Großkaliberstand

Eckdaten  
Art und Anzahl der Stände

5x Drehscheiben - Anlagen

Entfernung bis zum Ziel 25m
Alterbeschränkung

ab 16 Jahre KK-Pistole (mit Einverständnis der Eltern)

ab 18 Jahre GK

Level Fortgeschritten

Jeder Schütze ist den Regelungen und Bestimmungen einer in Deutschland genehmigten Sportordnung (in ihrer aktuellen Version) unterworfen. Darüber hinaus ist der Standaufsicht Folge zu leisten. Zuwiderhandeln wird mit Vermahnung bis hin zum Standverweis geahndet.

Waffen- und Munitionsberechtigung

Auf diesem Schießstand darf gemäß Erlaubnisbescheid der waffenrechtlich zuständigen Behörde nur mit folgenden Waffen- und Munitionsarten geschossen werden:

 

Zugelassen für Waffen mit Einzelgeschossenen und Kurzwaffenmunition mit einer max. Bewegungsenergie von 1.500 Joule und Waffen für Randfeuerpatronenmunition bis einschließlich Kaliber .22 Long Rifle.

 

Es sind ausschließlich Mantelgeschosse und/oder Bleigeschosse zu verwenden.
Das Verschießen von Patronenhülsen mit Schwarzpulverladung ist nicht zugelassen.
Das Verschießen von duktilen Geschossen und/oder Hartkerngeschossen ist nicht zulässig.

 

Zugelassen für Kurzwaffen mit Weichbleigeschossen und Langwaffen mit Kurzwaffenmunition mit einer max. Bewegungsenergie von 1.500 - 2.000 Joule.

 

Die Verwendung von Luft-, Federdruck- und CO2-Waffen ist nicht zulässig.


Disziplinen

Im Allgemeinen werden alle Disziplinen geschossen, die sich aus der Gesamtheit der Disziplinen des Westfälischen Schützenbundes (WSB) und denen des Bund Deutscher Schützen (BDS) zusammensetzen.


Vereinseigentum zum Ausleihen für Mitglieder

  • Revolver


Unser Verein wird Unterstützt durch:

Logo Fahrschule Lewinski
Logo WOLF Heizung + Sanitär
Logo Meisterjahn Security Werl
Logo EST-Ausbildung

Logo Gadiel Metallbau
Logo LStick


Sportschützenclub Werl 1955 e.V.

 

Zum Salzbach 13,

DE - 59457 Werl

 

+ 49 2922 85877
(nur zu den Öffnungszeiten erreichbar)